Stefanie Brkle

Eiscafé Venezia // 1998 - 2004

Rheine / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Paderborn / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Leinfelden / 2004 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Metzingen / 2004 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Bottrop / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Feuchtwangen / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Herne / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Herne / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Hildesheim / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

München / 2000 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Pirmasens / 2000 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Halle / 2000 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Bocholt / 1999 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Passau / 2000 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

München / 2000 // © Stefanie Bürkle - VG Bild Kunst

Seit den 60er Jahren hat sich in nahezu jeder deutschen Stadt ein Eiscafé  „Venezia“ etabliert. Von der ersten Generation italienischer Gastarbeiter aus der Region Veneto eröffnet, ist der Name Programm und spricht von einer Italiensehnsucht, die Speiseeis mit Dolce Vita gleichsetzt. Aus der Fälle gleichnamiger Orte entstand neben einer Bautypologie auch eine Art von Erinnerungsreise in die eigene Jugend, denn wer von uns hat nicht die eine oder andere Geschichte in einem dieser Eiscafés Venezia erlebt.

Zurück zur Projektübersicht